Aus- und Weiterbildungskurse

1.1.0 Grundkurs Tiefenpsychologie 2016-2018

1.1.1 Grundkurs Tiefenpsychologie 2018

1.1.2 Aufbaukurs Tiefenpsychologie für Psychologen

1.2 Kurs Psychoanalyse

1.3 Gruppentherapie-Ausbildung

1.3.1 Theorie-Grunlagenkurs "Psychodynamische Gruppenpsychotherapie"

1.3.3 Gruppenselbsterfahrung (Gruppenanalyse) - Blockkurse

1.4 Analytisch orientierte Selbsterfahrungsgruppe

1.5 Sozialpsychiatrie

1.6 Standardisierte psychiatrische Befunderhebung nach dem AMDP-System

1.7 Fallseminar über die pharmakologischen Therapieverfahren

1.8 Seminar in psychiatrisch-psychotherapeutischer Konsil- und- Liaisonarbeit

1.9 Seminar Krisenintervision, Supportive Verfahren und Beratung

1.10 Kurs Autogenes Training - Grundkurs

1.10.1 Kurs Autogenes Training - Vertiefungskurs

1.11 Balintgruppenarbeit 2018

1.11.1 Potsdamer Balintstudientagung

1.12 Lehranalyse, Lehrtherapie, Supervision

1.14 Körperspuren – Heilsame Kommunikation mit dem Körper

1.15 Kombinierter Kurs KIP/IKP

 

 

nach oben

1.1.0 Grundkurs Tiefenpsychologie 2016-2018
nach den Richtlinien zur Weiterbildung der Landesärztekammer Brandenburg (fachgebundene Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin und Psychotherapie) und nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Psychologische Psychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz)
Teilnehmerkreis: Ärzte und Psychologen
Termine:

Die Veranstaltungen finden einmal monatlich am Wochenende statt. Übernachtung im Haus möglich.

Beginn: Oktober 2016
Ort: Geschäftsstelle der batap im Apolloniahaus, Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Thematik: Theorieweiterbildung zur Zusatzbezeichnung fachgebundene Psychotherapie, FA für Psychiatrie und Psychotherapie, FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und zum psychologischen Psychotherapeuten (Tiefenpsychologie)
Leitung: Rainer Suske
Teilnehmergebühr: 15,- Euro pro Stunde (256 Stunden)
Unterrichtszeiten: Samstags:
14.00 - 15.30 Uhr
15.45 - 17.15 Uhr
17.30 - 19.00 Uhr
19.15 - 20.45 Uhr

Sonntags:
09.00 - 10.30 Uhr
10.45 - 12.15 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
15.15 - 16.45 Uhr
Anmeldung:

umgehend
Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e.V. Großbeerenstr. 109 (Apolloniahaus)
14482 Potsdam

Fortbildungspunkte: 256 Punkte für Ärzte und Psychologen
  Hier anmelde
Vorlesungsplan Grundkurs Psychotherapie 2016-2018
07./08.10.2016 2 Tage: Erstkontakt und Interventions-Training zur Beziehungsaufnahme und initialen Gestaltung der Therapeut-Patient-Beziehung (16 Stunden)
Dozent: Rainer Suske
04./05.11.2016 1. Tag: Persönlichkeitslehre (8 Stunden)
Dozent: PD Dr. Zimmermann
2. Tag: Entwicklungs- und Lernpsychologie (8 Stunden)
Dozent: PD Dr. Zimmermann
02./03.12.2016

1. Tag: Tiefenpsychologie / Neurosenlehre (8 Stunden)
Dozent: DP Steffi Kämmer
2. Tag: Tiefenpsychologie / Neurosenlehre (8 Stunden)
Dozent: Dr. phil. Dipl. Psych. René Rutzka

06./07.01.2017

1. Tag: Biografische Anamnese (8 Stunden)
Dozent: Herr Neumeister
2. Tag: Analytische Entwicklungslehree (8 Stunden)
Dozent: Dr. med. Martin Goßmann
17./18.02.2017 2 Tage: Supervision Erstinterviews (16 Stunden)
Dozent: DP Steffi Kämmer
10./11.03.2017 1. Tag: Überblick, PTSD und Trauma und Krankheit
(8 Stunden)
Dozent: Bernd Bergander
2. Tag: Posttraumatische Belastungsstörung
(8 Stunden)
Dozent: Dr. Loesch
31.03./01.04.2017

Die beiden Kurse fallen leider aus!

1. Tag: Persönlichkeitsstörung / Borderline / Psychosen (8 Stunden)
Dozent: Dr. med. Dr. phil. Jürgen Münch
2. Tag: Supervision Biografische Anamnese (8 Stunden)
Dozent: Rainer Suske

05./06.05.2017

Der 1. Tag wird auf den 19.05.2017 verschoben und der 2. Tag auf den 17.09.2017

1. Tag: Allgemeine Psychosomatik (8 Stunden)
Dozent: Dr. Stevens
2. Tag: Supervision biografischer Anamnesen (8 Stunden)
Dozent: DP Steffi Kämmer

09./10.06.2017 1. Tag: Spezielle Psychosomatik (8 Stunden)
Dozent: MR Dr. med. Wolfgang Loesch
2. Tag:
Spezielle Psychosomatik - Schmerz (4 Stunden)
Dozenten:
Bernd Bergander (Schmerz)
Sucht Teil 1 (4 Stunden)
Dozent: Dr. med. Jürgen Loos
30.06./01.07.2017

1. Tag: Kinderpsychosomatik / Familiendynamik
(8 Stunden)
Dozent: Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
2. Tag:
Sucht Teil 2 (6 Stunden)
Dozent: Dr. med. Jürgen Loos
Sucht bei Therapeuten, Motivationsentwicklung
(2 Stunden)
Dozent: MR Dr. med. Wolfgang Loesch

15./16.09.2017 2 Tage:Behandlungstechniken in der
dynamischen Psychotherapie
(16 Stunden)
Dozenten:
Rainer Suske
Dipl. Psych. Berndt Zaubitzer
20./21.10.2017 1. Tag: Gruppendynamik / Gruppenpsychotherapie
(8 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Berndt Zaubitzer
2. Tag: Ambulante Gruppenpsychotherapie / Balint
(8 Stunden)
Dozent: MR Dr. med. Wolfgang Loesch
10./11.11.2017

1. Tag: Paar- und Familientherapie (8 Stunden)
Dozent: Dr. Ziemann
2. Tag: Psychodiagnostik / Testverfahren / Qualitätssicherung (8 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Volkmar Kienert

01./02.12.2017 1. Tag: Projektive Persönlichkeitsdiagnostik - Inhaltliche Grundlagen und ausgewählte Verfahren (Ki, Ju, Erw) (8 Stunden)
Dozent: Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
2. Tag: Behandlungstechniken in der Psychotherapie, Motivationsentwicklung, Krisenintervention
(8 Stunden)
Dozent. Dr. med. Martin Goßmann
12./13.01.2018 1. Tag: Bericht für den Gutachter im Antragsverfahren (8 Stunden)
Dozent: Dr. Ziemann
2. Tag: Psychotherapie für Menschen im Seniorenalter (8 Stunden)
Dozenten:
Rainer Suske
MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Fakultative Seminare:
Termin wird noch bekannt gegeben „Mit 66 fängt das Leben an“ – Psychotherapie für „Alte“
Motivationsbildung für die Beschäftigung mit einem massiv vernachlässigten Bereich, insbesondere in der Geriatrie, die unverändert überwiegend somatisch-internistisch orientiert ist, deshalb Einladung dieser Kollegen aus den Kliniken (8 Stunden)
Dozenten:
MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Rainer Suske
Termin wird noch bekannt gegeben Psychotraumatologie und Trauma-Therapie Ergänzungen und Vertiefungen zum Pflichtseminar unter Betonung des praktischen Umgangs mit traumatisierten Patienten in der nicht traumazentrierten Regelpsychotherapie (8 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Frank Donath

nach oben

1.1.1 Grundkurs Tiefenpsychologie 2018
nach den Richtlinien zur Weiterbildung der Landesärztekammer Brandenburg (fachgebundene Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin und Psychotherapie) und nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Psychologische Psychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz)
Teilnehmerkreis: Ärzte und Psychologen
Termine:

Die Veranstaltungen finden einmal monatlich am Wochenende statt. Übernachtung im Haus möglich.

Beginn: Januar 2018
Ort: Geschäftsstelle der batap im Apolloniahaus, Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Thematik: Theorieweiterbildung zur Zusatzbezeichnung fachgebundene Psychotherapie, FA für Psychiatrie und Psychotherapie, FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und zum psychologischen Psychotherapeuten (Tiefenpsychologie)
Leitung: Dr. Ziemann
Teilnehmergebühr: 15,- Euro pro Stunde (160 Stunden)
Unterrichtszeiten: Samstags:
09.00 - 10.30 Uhr
10.45 - 12.15 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
15.15 - 16.45 Uhr

Sonntags:
09.00 - 10.30 Uhr
10.45 - 12.15 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
15.15 - 16.45 Uhr
Anmeldung:

umgehend
Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e.V. Großbeerenstr. 109 (Apolloniahaus)
14482 Potsdam

Fortbildungspunkte: 256 Punkte für Ärzte und Psychologen
  Hier anmelde
Vorlesungsplan Grundkurs Psychotherapie 2018
13./14.01.2018 1. Tag:
Biologische und psychosoziale Faktoren psychischer Störungen (4 Stunden)
Erstinterview und Gesprächsgrundlagen (4 Stunden)
Dozent: Dr. med. Martin Goßmann
2. Tag:
Diagnostik und Klassifikation psychischer Erkrankungen (4 Stunden)
Test- und Personalichkeitsdiagnostik (4 Stunden)
Dozent: Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
17./18.02.2018 1. Tag:
Allgemeine Psychopathologie
(8 Stunden)
Dozent: Frau Dr. Soyka
2. Tag:
Spezielle Psychopathologie (8 Stunden)
Dozent: Herr Dr. Rutzka
10./11.03.2018 1. Tag:
Erstinterview und Anamneseerhebung, Gesprächstraining (8 Stunden)
Dozent: Frau Dr. Soyka
2. Tag:
Psychodynamische Entwicklungslehre (8 Stunden)
Dozent: Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
14./15.04.2018

1. Tag:
Die vier psychodynamischen Psychologien (8 Stunden)
Dozent: Dr. Theilemann
2. Tag:
Psychodynamische Hypothesenbildung (8 Stunden)
Dozent: Herr Donath
12./13.05.2018 1. Tag:
Allgemeine Psychosomatik (8 Stunden)
Dozent: Rainer Suske
2. Tag:
Lernpsychologie und Verhaltenstherapie (8 Stunden)
Dozent: Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
09./10.06.2018 1. Tag:
Interpersonelle Modelle (Familie und Gruppe), Familienpsychotherapie (8 Stunden)
Dozent: Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
2. Tag:
Humanistische Therapieverfahren (6 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Frank Donath
Entspannungverfahren (2 Stunden)
Dozent: Dr. Hamann
30.06./01.07.2018 1. Tag:
Systemische Therapie (4 Stunden)
Dozent: Dr. Ziemann
Dokumentation, Berufsrecht und Ethik (4 Stunden)
Dozent: Dr. Theilemann
2. Tag:
Diagnostik und Therapie: Psychosen (8 Stunden)
Dozent: Dr. Ziemann
01./02.09.2018 1. Tag:
Therapieplanung, Struktur- und Konfliktfokus, Praxisseminar (8 Stunden)
Dozent: Dr. Ziemann
2. Tag:
Geschichte und aktuelle Entwicklungen der psychodynamischen Psychotherapie (8 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Frank Donath
06./07.10.2018 1. Tag:
Trieb- und Ichpsychologie (8 Stunden)
Dozent: Dr. Theilemann
2. Tag:
Selbst-Psychologie und Objektbeziehungstheorie (8 Stunden)
Dozent: Dr. Theilemann
10./11.11.2018 1. Tag:
OPD (4 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Volkmar Kienert
Notfall und Krise (4 Stunden)
Dozent: Dr. Sikorski
2. Tag:
Die analytische Psychologie Jungs (6 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Frank Donath
KIP (2 Stunden)
Dozent: Frau Dr. Soyka
08./09.12.2018 1. Tag:
Entwicklungs- und erlebnisbedingte psychische Erkrankungen (Neurosen) (8 Stunden)
Dozent: Dr. Rutzka
2. Tag:
Diagnostik und Therapie: Persönlichkeitsstörungen (8 Stunden)
Dozent: Dr. med. Bettina Hörtinger
12./13.01.2019 1. Tag:
Diagnostik und Therapie: Psychosomatik (4 Stunden)
Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter (4 Stunden)
Dozent: Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
2. Tag:
Psychodynamische Therapien (8 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Frank Donath
09./10.02.2019 1. Tag:
Diagnostik und Therapie: Sucht (6 Stunden)
Sucht bei Therapeuten (2 Stunden)
Dozent: Dr. med. Jürgen Loos
2. Tag:
Psychotraumatologie (8 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Frank Donath
09./10.03.2019 1. Tag:
Spezielle Therapiemethoden: Hypnose (4 Stunden)
Dozent: Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Wolfram Zimmermann
Spezielle Therapiemethoden: Körperpsychotherapie, ImKP (4 Stunden)
Dozent: Dr. Hamann
2. Tag:
Analytische Psychotherapie (4 Stunden)
Dozent: Dr. med. Bettina Hörtinger
Der Bericht zum Antrag auf Richtlinientherapie (4 Stunden)
Dozent: Dr. med. Bettina Hörtinger
13./14.04.2019 1. Tag:
Repetitorium (8 Stunden)
Dozent: Dr. Ziemann
2. Tag:
Kurzreferate, Abschlußveranstaltung (8 Stunden)
Dozent: Dr. Ziemann
Fakultative Seminare:
Termin wird noch bekannt gegeben „Mit 66 fängt das Leben an“ – Psychotherapie für „Alte“
Motivationsbildung für die Beschäftigung mit einem massiv vernachlässigten Bereich, insbesondere in der Geriatrie, die unverändert überwiegend somatisch-internistisch orientiert ist, deshalb Einladung dieser Kollegen aus den Kliniken (8 Stunden)
Dozenten:
MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Rainer Suske
Termin wird noch bekannt gegeben Psychotraumatologie und Trauma-Therapie Ergänzungen und Vertiefungen zum Pflichtseminar unter Betonung des praktischen Umgangs mit traumatisierten Patienten in der nicht traumazentrierten Regelpsychotherapie (8 Stunden)
Dozent: Dipl. Psych. Frank Donath

nach oben

1.1.2 Aufbaukurs Tiefenpsychologie für Psychologen
Teilnehmerkreis: Psychologen
Beginn: April 2017
Ort: Geschäftsstelle der batap im Apolloniahaus, Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Teilnehmergebühr: 15,- Euro pro Stunde (160 Stunden)
Unterrichtszeiten: 09.00 - 10.30 Uhr
10.45 - 12.15 Uhr

12.45 - 14.15 Uhr
14.30 - 16.15 Uhr
Anmeldung:

schnellstmöglich
Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e.V. Großbeerenstr. 109 (Apolloniahaus)
14482 Potsdam

Fortbildungspunkte: werden beantragt
  Hier anmelde
Vorlesungsplan Kurs 1.1.2
Aufbaukurs Tiefenpsychologie für Psychologen, 2017-2018
08./09.04.2017

Psychodynamische Modelle der Psychotherapie-Vertiefung Teil 1 : Triebtheorie und Ich-Psychologie
Dr. Theilemann

Erstinterview und Indikationsstellung, Therapieziele,Motivation ,Arbeitsbündnis,Fokus
Dr. Mihlan
13./14.05.2017


Psychodynamische Modelle der Psychotherapie-Vertiefung Teil 2 : Objektbeziehungspsychologie und Selbstpsychologie
Dr. Theilemann

Methodik der TfP , der Behandlungsprozess , Phasen der Behandlung, Therapeutische "Werkzeuge"
Dr. Rutzka
17./18.06.2017



Psychodynamische Modelle der Psychotherapie-Vertiefung Teil 3: Säuglings-und Kleinkindforschung
Bindungstheorien, Mentalisierungskonzept
Herr Bergander

Übungsseminar zur Formulierung psychodynamischer Hypothesen , Fokusformulierung anhand bio-
grafischer Anamnesen , Teil 1
Frau DP Kämmer
09./10.09.2017



Antrag und Gutachten in der TfP
Dr. Mihlan

Übungsseminar zur Formulierung psychodynamischer Hypothesen, Fokusformulierung anhand bio-
grafischer Anamnesen , Teil 2
DP Neumeister

21./22.10.2017

Der Termin am Sonntag, den 22.10. wird verschoben!

SA 21.10.2017:
Einführung in die Psychotraumatologie und Traumapsychotherapie Teil 1
DP Donath

SO 22.10.2017:
TfP bei körperlich und chronisch Erkrankten und älteren Patienten
PD Dr. Stevens
18./19.11.2017



TfP bei strukturell gestörten Patienten und narzisstischen Störungen
Dr. Hörtinger

Einführung in die Psychotraumatologie und Traumapsychotherapie Teil 2
DP Donath
09./10.12.2017

TfP bei Patienten mit psychotischen Erkrankungen
Dr. Ziemann

Nutzung von Träumen in der TfP
DP Kämmer
20./21.01.2018


TfP bei Schmerzpatienten
Herr Bergander

TfP bei Frauen und psychosomatische Gynäkologie
DP Herwig
17./18.02.2018

TfP bei depressiven Patienten, suizidale Tendenzen u. Krisenintervention
Dr. Ziemann

Tiefenpsychologisch fundierte Paar-u. Sexualtherapie
DM Dietrich

17./18.03.2018


Therapie als Prozess: Anfang, Verlauf und Ende
Dr. Goßmann

Übertragung und Gegenübertragung in der Arbeit mit Patienten
Rainer Suske

nach oben

1.2 Kurs Psychoanalyse
nach den Richtlinien zur Weiterbildung der Landesärztekammer Brandenburg (Zusatzbezeichung Psychoanalyse/Psychoanalytiker) und nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Psychologische Psychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz)
Teilnehmerkreis: Ärzte und Psychologen
Termine:

Die Veranstaltungen finden einmal monatlich Sonnabend von 9-16 Uhr und Sonntag von 8-15 Uhr statt. Übernachtung im Apolloniahaus möglich.

Beginn: Herbstsemester 2016
Ort: Geschäftsstelle der batap im Apolloniahaus, Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Thematik: Theorieweiterbildung zur Zusatzbezeichnung Psychoanalyse bzw. zum Psychoanalytiker
Leitung: Dipl.-Psych. Astrid Wahlstab
Teilnehmergebühr: 15,- Euro pro Stunde (432 Stunden)
Anmeldung:

Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e.V.
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de

Fortbildungspunkte: 432 Punkte für Ärzte und Psychologen
Vorlesungsplan
Die genauen Termine werden noch aktualisiert. Gesprächstraining
Teilnehmer üben Rollenspiele zur Therapeut-Patient-Beziehung zum Erkennen von Übertragungs- und Gegenübertragungsinzenierungen mit HIlfe von Videoanalysen
Dozent: Dr. med. Frank-Frieder Schiefer, Cottbus
  Gesprächstraining
Teilnehmer üben Rollenspiele zur Therapeut-Patient-Beziehung zum Erkennen von Übertragungs- und Gegenübertragungsinzenierungen mit HIlfe von Videoanalysen
Dozent: Dr. med. Frank-Frieder Schiefer, Cottbus
  Was ist Psychoanalyse?
Vorgeschichte der Psychoanalyse / Sigmund Freud / Psychoanalyse als Wissenschaft / Verhältnis von psychoanalytischer Erkenntnis und klinischer Praxis / Schulrichtungen / Spaltungen / Traditionen / psychoanalytische Organisationen und deren Geschichte
Dozent: Dr. Theilemann, Potsdam
  Psychoanalytische Neurosenlehre I
Psychoanalytische Metapsychologie / Der psychische Apparat / Das Unbewußte / Primär- und Sekundärvorgang / Der unbewußte Konflikt / Neurosenentstehung
Lektüre: S.F.: "Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse"
Einführung in das Erstinterview (6 Stunden)
Dozent: Dr. Münch, Berlin
  Psychoanalytische Neurosenlehre II
Entwicklungspsychologie / Triebentwicklung / Schlüsse aus der Behandlung von Erwachsenen / Säuglingsforschung / Stadien der psychoanalytischen Theorie / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: S.F.: "Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie"
Dozent: Dr. Goßmann, Berlin
  Psychoanalytische Neurosenlehre III
Entwicklungspsychologie / Ich-Entwicklung / Schlüsse aus der Behandlung von Erwachsenen/Säuglingsbeobachtungen / Stadien der psychoanalytischen Theorie / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: S.F.: "Das Ich und das Es"
Dozent: Dr. Loos, Zossen
  Psychoanalytische Neurosenlehre IV
Entwicklungspsychologie / Objektbeziehung, Schlüsse aus der Behandlung von Erwachsenen / Säuglingsbeobachtungen / Stadien der psychoanalytischen Theorie / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: S.F.: "Jenseits des Lustprinzips"
Melanie Klein: "Frühstadien des Ödipuskomplexes"
Dozent: Dr. med. Frank-Frieder Schiefer, Cottbus
  Spezielle Neurosenlehre I
Das Paradigma der klassischen Neurose, Zwangsneurose, Depression / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: S.F.: "Trauer und Melancholie"
G. Benedetti: "Psychodynamik der Zwangsneurose"
Dozentin: Frau Wahlstab, Berlin
  Spezielle Neurosenlehre II
Präödipale Störungen / Persönlichkeitsstörungen auf Boderline-Niveau / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: S.F.: "Aus der Geschichte einer infantilen Neurose"
O. Kernberg: "Schwere Persönlichkeitsstörung"
Dozentin: Frau Schmitt, Frankfurt/O.
  Spezielle Neurosenlehre III
Theorien von Freud, Schur, Mitscherlich, Alexander und anderen / Die klassischen Psychosomatosen / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: A. Mitscherlich: "Krankheit als Konflikt"
Dozenten: Dr. Loesch, Potsdam und Herr Suske, Werneuchen
  Spezielle Neurosenlehre IV
Zum Neurosenbegriff und zur Entwicklung der internationalen Klassifikationssysteme ICD-10 und DMS / Das Paradigma der klassischen Neurose / Schizoidie / Hysterie / Angstneurose / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: S.F.: "Bruchstück einer Hysterieanalyse"
Dozent: Dr. med. Frank-Frieder Schiefer, Cottbus
  Psychoanalytische Psychosomatik
Psychoanalytische Neurosentheorie / Geschichte der psychoanalytischen Behandlung von Psychosen / Psychodynamik schizophrener Psychosen / Psychodynamik affektiver Erkrankungen / Bindungstheorie / Mentalisierungstheorie
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Lektüre: S.F.: "Psychoanalytische Bemerkungen zu einem autobiografiphisch beschriebenen Fall von Paranoia
Sechehaye: "Die symbolische Wunscherfüllung"
Dozent: Dr. Schiefer, Senftenberg
  Traumdeutung
Sigmund Freud: Die Traumdeutung, Kasuistisch-technisches Seminar
Dozent: Frau Wahlstab
  Borderline-Störungen
Das psychoanalytische Verständnis von Borderline-Persönlichkeitsstörungen
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Goßmann, Berlin
  Psychosen
Das psychoanalytische Verständnis von Psychosen
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Schiefer, Senftenberg
  Psychoanalytische Technik I
Regression, freier Assoziation, gleich-schwebende Aufmerksamkeit, Widerstand, Schweigen
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Münch, Berlin
  Psychoanalytische Technik II
Übertragung, Gegenübertragung, nicht deutende Interventionen, Deutung, interaktive Dimension der Psychoanalyse, Rite-Behandlung
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Goßmann, Berlin
  Psychoanalytische Technik III
Agieren, negative therapeutische Reaktion, narzisstische Übertragung, psychotische Regression, Behandlungsabbruch
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Loos, Zossen
  Psychoanalytische Technik IV
Ananlyse präödipaler Störungen, primitive Abwehrmechanismen
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozentin: Frau Schmitt, Frankfurt/O.
  Psychoanalyse Suchtkranker
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Loos, Zossen
  Psychoanalyse von Psychosen
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Schiefer, Senftenberg
  Psychoanalyse von psychosomatisch Kranken
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Goßmann, Berlin
  Traumseminar
Traumbearbeitung
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. med. Frank-Frieder Schiefer, Cottbus
  Projektive Testverfahren
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozenten: Dr. Kirchner, Cottbus und Dipl.-Psych. Schmitt, Frankfurt/O.
  Sexuelle Störungen
Gruppenanalyse
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Goßmann, Berlin
  Psychoanalyse und Gesellschaft
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent:Frau DP Schmitt, Frankfurt (Oder)
  Behandlungsabschluß
Endliche und unendliche Analyse
Kasuistisch-technisches Seminar
(4 Unterrichtseinheiten Anamnese-Seminar)
Dozent: Dr. Münch, Berlin

nach oben

Gruppentherapie-Ausbildung

Wir führen in Anlehnung an die Kriterien des Kerncurriculums der Deutschen
Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G) Ausbildungen
zur Befähigung der Durchführung für analytische und tiefenpsychologisch
fundierte Gruppenpsychotherapie durch. Unser Institut wurde 2016 als D3G-Ausbildungsinstitut bestätigt.

Unsere Ausbildung befähigt zur qualifizierten Durchführung von Gruppentherapien
im ambulanten, teil- und vollstationären Setting einschließlich der möglichen
Abrechnung über die kassenärztlichen Vereinigungen.

Eine Besonderheit unseres Institutes ist die Einbeziehung non-verbaler Methoden in die Gruppenselbsterfahrung (Gruppenmalen, kommunikative Bewegungstherapie).Die Ausbildung beinhaltet die Bausteine Selbsterfahrung, Theorie und Supervision eigener Ausbildungsgruppen. 

Alle Bausteine können auch einzeln bei uns gebucht werden.

Veranstaltungsort: Cottbus, St. Johanneshaus, Adolf-Kolping-Str. 16, 03046 Cottbus
Telefon: 0355 38 06 60, www.st-johannes-haus.de,
Günstige Übernachtungsmöglichkeiten sind im Haus vorhanden.

nach oben

1.3.1 Theorie-Grundlagenkurs "Psychodynamische Gruppenpsychotherapie"

zum Erwerb der Zulassung für Gruppenpsychotherapie nach den KV-Richtlinien

Teilnehmerkreis: Ärzte und Psychologen mit Interesse an Gruppenpsychotherapie
Termine:

26. bis 27. Januar 2019
23. bis 24. März 2019
18. bis 19. Mai 2019

Anmeldeschluss:

01. Dezember 2018

Ort: Cottbus, St. Johanneshaus,
Adolf-Kolping-Str. 16, 03046 Cottbus
Telefon: 0355 38 06 60, www.st-johannes-haus.de,
Übernachtungsmöglichkeiten sind im Haus gegeben.
Leitung: Dipl. Psych. Astrid Wahlstab
Dr. med. Götz-Hendrik Ziemann
Teilnehmergebühr: 20 € pro Stunde, mindestens 8 Teilnehmer
Anmeldung:

batap (Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e.V. )
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de

Fortbildungspunkte: 48 Punkte für Ärzte und Psychologen
Anmerkung:

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns die Absage der Veranstaltung vor.

  Hier anmelde

nach oben

1.3.3 Gruppenselbsterfahrung (Gruppenanalyse)
Blockkurse 80 Stunden
Teilnehmerkreis: Ärzte, Psychologen
Termine:

November-Kurs: 23.11. - 01.12.2018
März-Kurs: 07.03. - 15.03.2019

Anmeldeschluss:

07. September 2018

Ort: Cottbus, St. Johanneshaus,
Adolf-Kolping-Str. 16, 03046 Cottbus
Telefon: 0355 38 06 60, www.st-johannes-haus.de,
Übernachtungsmöglichkeiten sind im Haus gegeben.
Leitung: November-Kurs:
DP Volkmar Kienert, Dr. med. Bettina Hörtinger
März-Kurs:
Dr. med. Frank F. Schiefer, DP Steffi Kämmer
Teilnehmergebühr: 1.600,- Euro, 8-12 Teilnehmer
Anmeldung:

batap (Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e.V. )
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de

Fortbildungspunkte: 80 Punkte für Ärzte und Psychologen
Anmerkung:

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns die Absage der Veranstaltung vor.

  Hier anmelde

nach oben

1.4 Analytisch orientierte Selbsterfahrungsgruppe
In Kooperation mit dem IPP, Institut für Psychosomatik und Psychotherapie Potsdam-Babelsberg e.V.
Teilnehmerkreis: KrankenpflegerInnen, SozialarbeiterInnen, ErgotherapeutInnen, andere Interessierte, die in der Psychiatrie tätig sind
Termin:

nach Vereinbarung im 1. Quartal 2017

Ort: Familiencampus Klettwitz
Thematik: Analytisch orientierte Selbsterfahrungsgruppe
Leitung: Dr. med. Frank F. Schiefer
frankfriederschiefer@web.de
Teilnehmergebühr: 300,- Euro
Anmeldung:

umgehend

  Hier anmelde

nach oben

1.5 Sozialpsychiatrie
Teilnehmerkreis: Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Termin:

nach Absprache

Ort: BATAP-Geschäftsstelle
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de
Thematik: Seminar Sozialpsychiatrie I (20 Stunden)
Seminar Sozialpsychiatrie II (20 Stunden)
Leitung: Dr. med. Frank F. Schiefer
Teilnehmergebühr: 15,- Euro pro Stunde
Anmerkung: Das Seminar entspricht der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg
  Hier anmelde

nach oben

1.6 Standardisierte psychiatrische Befunderhebung nach dem AMDP-System
Teilnehmerkreis: Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Termin:

nach Absprache

Ort: BATAP-Geschäftsstelle
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de
Thematik: Seminar Standardisierte psychiatrische Befunderhebung nach dem AMDP-System (10 Stunden)
Leitung: Dr. med. Frank F. Schiefer
Teilnehmergebühr: 15,-Euro pro Stunde
Anmerkung: Das Seminar entspricht der Weiterbildungsordnung der Landesärztekam-mer Brandenburg
  Hier anmelde

nach oben

1.7 Fallseminar über die pharmakologischen und anderen somatischen Therapieverfahren
Teilnehmerkreis: Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Termin:

nach Absprache

Ort: BATAP-Geschäftsstelle
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de
Thematik: Fallseminar über die pharmakologischen und anderen somatischen Therapieverfahren (40 Stunden)
Leitung: Dr. med. Frank F. Schiefer
Teilnehmergebühr: 15,- Euro pro Stunde
Anmerkung: Das Seminar entspricht der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg
  Hier anmelde

nach oben

1.8 Seminar in psychiatrisch-psychotherapeutischer Konsil- und- Liaisonarbeit
Teilnehmerkreis: Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Termin:

nach Absprache

Ort: BATAP-Geschäftsstelle
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de
Thematik: Seminar in psychiatrisch-psychotherapeutischer Konsil- und- Liaisonarbeit (10 Stunden)
Leitung: Dr. med. Frank F. Schiefer
Teilnehmergebühr: 15,-Euro pro Stunde
Anmerkung: Das Seminar entspricht der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg
  Hier anmelde

nach oben

1.9 Seminar Krisenintervision, Supportive Verfahren und Beratung
Teilnehmerkreis: Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Termin:

nach Absprache

Ort: BATAP-Geschäftsstelle
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de
Thematik: Seminar Krisenintervision, Supportive Verfahren und Beratung (10 Stunden)
Leitung: Dr. med. Frank F. Schiefer
Teilnehmergebühr: 15,-Euro pro Stunde
Anmerkung: Das Seminar entspricht der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Brandenburg
  Hier anmelde

nach oben

1.10 Autogenes Training - Grundkurs
Teilnehmerkreis: Ärzte, Psychologen
Termine:

14.03.2018 von 18.30 - 20.45 Uhr
28.03.2018 von 18.30 - 20.45 Uhr
14.04.2018 von 18.30 - 20.45 Uhr
25.04.2018 von 18.30 - 20.45 Uhr
16.05.2018 von 18.30 - 20.45 Uhr

Die Termine gelten nur für die Praxis Dr. Loesch.
Für die anderen Praxen bitte die Termine direkt erfragen.

Thematik: Vermittlung des Autogenen Trainings in der Gruppe
Ort: siehe Leitung
Anmeldung: siehe Leitung
Leitung: MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Großbeerenstr. 109
14482 Potsdam
loesch.dr.wolfgang@gmx.de

Dr. med. Frank-Frieder Schiefer
Kostebrauner Str.1
01998 Klettwitz
frankfriederschiefer@web.de

Priv.-Doz. Dr. habil. Wolfram Zimmermann
Gemeinschaftspraxis Dr. Schade
Ladeburger Chaussee 73
16321 Bernau
dr.zimmermann1@gmx.de
Teilnehmergebühr:

nach Vereinbarung

Fortbildungspunkte: 16 Punkte für Ärzte und Psychologen
Anmerkung: anrechnungsfähig auf die Psychosomatische Grundversorgung und Zusatz- bezeichnung fachgebundene Psychotherapie, FA für Psychiatrie und Psychotherapie und FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

nach oben

1.10.1 Autogenes Training - Vertiefungskurs
Teilnehmerkreis: Ärzte, Psychologen
Termine:

31.10.2018 von 10.00 - 14.15 Uhr
14.11.2018 von 15.00 - 17.15 Uhr
12.12.2018 von 15.00 - 17.15 Uhr
09.01.2019 von 15.00 - 19.15 Uhr

Die Termine gelten nur für die Praxis Dr. Loesch.
Für die anderen Praxen bitte die Termine direkt erfragen.

Thematik: Vermittlung des Autogenen Trainings in der Gruppe
Ort: siehe Leitung
Anmeldung: siehe Leitung
Leitung: MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Großbeerenstr. 109
14482 Potsdam
loesch.dr.wolfgang@gmx.de

Dr. med. Frank-Frieder Schiefer
Kostebrauner Str.1
01998 Klettwitz
frankfriederschiefer@web.de

Priv.-Doz. Dr. habil. Wolfram Zimmermann
Gemeinschaftspraxis Dr. Schade
Ladeburger Chaussee 73
16321 Bernau
dr.zimmermann1@gmx.de
Teilnehmergebühr:

nach Vereinbarung

Fortbildungspunkte: 16 Punkte für Ärzte und Psychologen
Anmerkung: anrechnungsfähig auf die Psychosomatische Grundversorgung und Zusatz- bezeichnung fachgebundene Psychotherapie, FA für Psychiatrie und Psychotherapie und FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

nach oben

1.11 Balintgruppenarbeit 2018

Die Balintgruppenarbeit der Akademie findet dezentral in den brandenburgischen Regionen statt. Die Veranstaltungen werden in der Regel einmal monatlich mit einem Umfang von 4 x 45 Minuten durchgeführt. Es werden Problemfälle der Therapeut-Patient-Beziehung in der medizinischen, seelischen und sozialen Versorgung in kleinen Gruppen bearbeitet.

Die Balintgruppenarbeit ist anrechnungsfähig auf die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung "fachgebundene Psychotherapie" und Psychoanalyse, zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie sowie zur Psychosomatischen Grundversorgung.

Teilnehmerkreis: Ärzte, Psychologen
Teilnahmegebühr:

nach Vereinbarung

Fortbildungspunkte: 4 Punkte für Ärzte und Psychologen
  Hier anmelde
Veranstaltungsorte
Bernau

Dipl.-Psych. Priv. Doz. Dr. habil.
Wolfram Zimmermann

(neue Anschrift):
Gemeinschaftspraxis Dr. Schade
Ladeburger Chaussee 73, 16321 Bernau
Termin: jeden 2. Mittwoch im Monat, 18.00 - 19.30 Uhr (1 Doppelstunde)
e-mail

Cottbus

Dr. med. Roger Kirchner
Finsterwalder Str. 62, 03048 Cottbus
Telefon: (0355) 47 28 45
Termin: 1. Mittwoch im Monat, 16.15 Uhr
e-mail


Dr. med. Mike Mihlan
Calauer Str. 62, 03048 Cottbus
Telefon: (0355) 4 77 64 96
Termin: einen Mittwoch im Monat, 16.00 Uhr e-mail

Luckenwalde SR Dr. med. Hans Kerber
Dessauer Str. 12, 14943 Luckenwalde
Telefon: (03371) 63 24 26
Termin: 2. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr
e-mail

Potsdam

MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Telefon: (0331) 6 01 36 37
Termine 2018:
17.01.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
07.02.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
21.03.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
18.04.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
09.05.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
20.06.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
11.07.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
22.08.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
18.09.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
17.10.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
14.11.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
12.12.2018, 17.30 - 21.00 Uhr
e-mail

Dr. phil. Dipl.-Psych. Steffen Theilemann
Geschwister-Scholl-Str. 96, 14471 Potsdam
Telefon: (0331) 2 00 69 09
Termine 2018-2019:
Block 1:
23.02.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
23.03.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
27.04.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
25.05.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
22.06.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
Block 2:
14.09.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
12.10.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
16.11.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
14.12.2018, 17.00 - 20.15 Uhr
25.01.2019, 17.00 - 20.15 Uhr

www.dr-theilemann.de/balint.php
e-mail

nach oben

1.11.1
28. Potsdamer Balintstudientagung in Kooperation mit der Deutschen Balint-Gesellschaft und dem Institut für Psychosomatik und Psychotherapie Potsdam-Babelsberg e.V.
Termin:

05. - 07. Mai 2017

Ort: Appoloniahaus
Großbeerenstr. 109
14482 Potsdam
Thematik: Deutsch-Russische Balinttagung mit Leiterseminar, IFA-Gruppe, Integrierter Balintgruppenarbeit
Leitung: MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Gebühr: siehe www.balintgesellschaft.de
Fortbildungspunkte: werden beantragt
  Hier anmelde

nach oben

1.12 Lehranalyse, Lehrtherapie, Supervision
Die Teilnehmer melden sich direkt beim Lehranalytiker, Lehrtherapeuten bzw. Supervisor an.
Die Angebote sind anrechenbar auf die Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, zur Zusatzbezeichnung fachgebundene Psychotherapie und Psychoanalyse sowie zur Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Psychoanalyse/Tiefenpsychologie). Supervision auch als Gruppensupervision möglich.
Teilnehmerkreis: Ärzte, Psychologen
Teilnahmegebühr:

Die Teilnehmergebühr wird mit Dozenten vereinbart.

Fortbildungspunkte: 1 Punkt pro Sitzung für Ärzte und Psychologen

nach oben

1.14 Körperspuren – Heilsame Kommunikation mit dem Körper
In Kooperation mit dem IPP, Institut für Psychosomatik und Psychotherapie Potsdam-Babelsberg e.V.
Teilnehmerkreis: Ärzte, ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, Physiotherapeuten und verwandte Berufsgruppen
Termine:

14. - 15. Juli 2017
Freitag: 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr

Ort: Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e. V.
Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de
Thematik: Imaginative Körper-Psychotherapie als komplementärer psychosozialer Therapieansatz in der Therapie schwer somatisch Erkrankter
Leitung: Dipl.-Psych. J. Tietz
Dipl.-Psych. Iris Graurock
Teilnehmergebühr:

270,- Euro (für Mitglieder der batap 250 €, Studenten, Arbeitslose und Rentner 120 €)

Anmeldung:

Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e. V.
Großbeerenstraße 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de

Fortbildungspunkte: 36 Punkte für Ärzte und Psychologen

nach oben

1.15 Kombinierter Kurs KIP/IKP (Katathym-imaginative Psychotherapie/imaginative Körperpsychotherapie)
In Kooperation mit dem IPP, Institut für Psychosomatik und Psychotherapie Potsdam-Babelsberg e.V.
Teilnehmerkreis: Ärzte, Psychologen, Kinder- und Jugendpsychologen
Termine:

Kurstermine 2016:
KIP: 07. - 08. September 2016
(Beginn am Mittwoch, 11.00 Uhr)
IKP: 09. - 10. September 2016
(Beginn am Freitag, 10.30 Uhr)

Kurstermine 2017:
KIP: 30. - 31. August 2017
(Beginn am Montag, 11.00 Uhr)
IKP: 01. - 02. September 2017

Ort: IPP Potsdam, Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam
Thematik: Einführung in die katathym-imaginative Psychotherapie. Imaginative Körper-Psychotherapie als komplementärer psychosozialer Therapieansatz in der Therapie schwer somatisch Erkrankter
Leitung: MR Dr. med. Wolfgang Loesch
Teilnehmergebühr: 500,- Euro (Teilkurs: 260,- Euro)
Auch getrennt buchbar:
KIP: 07. - 08. September 2016
IKP: 09. - 10. September 2016
Anmeldung:

MR Dr.med. Wolfgang Loesch
Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e. V.
Großbeerenstraße 109, 14482 Potsdam
Tel.: (0331) 74 09 99 72
Fax: (0331) 74 09 99 74
geschaeftsstelle@batap.de

Fortbildungspunkte: 36 Punkte für Ärzte und Psychologen

Weiterbildung in der Akademie | Geschäftsstelle | Vorstand | Weiterbildungskurse | Balintgruppen | Lehranalyse, Lehrtherapie, Supervision | Fortbildung | Unterrichtsausschuss | Weiterbildungsausschuss | Lehranalytiker | Lehrtherapeuten | Supervisoren | Balintgruppenleiter | Dozenten | Anmeldemodus | Kursbestätigung | Rücktritt | Gebühren | Zertifikate | Schweigepflicht | Anzeigepflicht | Abhängigkeitsverhältnis | Weiterbildungsantrag | Home

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Grundkurs 2018 in Tiefenpsychologie für Ärzte und Psychologen

< mehr erfahren >

Kosten bei der batap - ein Finanzierungs-beispiel aus der Praxis

< mehr erfahren >

Gruppenselbsterfah-rung (Gruppenana-lyse) und Theorie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsycho-therapie (D3G)

< mehr erfahren >

Aktuelle Aus- und Weiterbildungskosten

< mehr erfahren >

Publikationen von Dozenten der Akademie ...

< mehr erfahren >